Allgemeines Archiv

07.05.2015

Begeisterung fürs Bauen wecken

Beim Girls‘ Day 2015 am 23. April konnten interessierte Mädchen bei WOLFF & MÜLLER Baustellenluft schnuppern.

Erlebnis Bauen: Elf Mädchen aus der Region Stuttgart waren am 23. April einen ganzen Tag lang bei WOLFF & MÜLLER zu Gast. In kleinen Vorträgen, praktischen Übungen und einer Baustellenführung lernten sie kennen, was ein Bauunternehmen macht und welche Berufe es dort gibt. „Es war unser erster offizieller Girls‘ Day”, erklärt Julia Tonn, Referentin Nachwuchskräfte. „Unser Ziel war es, bei den Mädchen Begeisterung fürs Bauen zu wecken. Denn wir bieten auch für Frauen eine Vielzahl attraktiver Ausbildungsberufe und Einstiegsmöglichkeiten.“

Bei kleinen Maurer- und Hammerarbeiten konnten die Mädchen selbst Hand anlegen und durften am Ende sogar einen selbst gegossenen Blumentopf samt Pflanze mit nach Hause nehmen. Das besondere Highlight: Bei einer Fahrt im Krankorb ging es für die Teilnehmerinnen hoch hinaus in die luftigen Höhen über der Baustelle.



« Zurück zur Übersicht

Hoch hinaus auf der Baustelle: Das besondere Highlight beim Girls‘ Day von WOLFF & MÜLLER war eine Fahrt im Krankorb.